AKTION

10% Rabatt auf den Preis des Alpha-Bio-Implantats

Angebot ist gültig bis zum 30. Juni 2019

 

Kultur

Győr ist eine Festivalstadt, wo Kunstliebhaber und anspruchvolle Erholungsuchende, im ganzen Jahr attraktive Programme finden können. Die mit den vier Jahreszeiten verbundenen Programme ziehen nicht nur die Einheimischen an, sondern sie locken auch Touristen in die Stadt. Die Organisatoren laden zu jedem Event niveauvolle Künstler und Gäste ein und schaffen so die Möglichkeit für ein aussergewöhnliches, kulturelles Erlebnis.

Das Nationaltheater Győr besitzt eine enorme Popularität, selbst aus der Hauptstadt kommen Zuschauer hierher. Die Direktion und auch die Mitglieder des Ensembles wissen genau, welche Verantwortung ein Mitglied von einem Provinztheater trägt. Das Programm ist in jeder Saison abwechslungsreich, jede Altersklasse findet für sich etwas Entsprechendes.

Das Győrer Ballett ist weltweit bekannt und anerkannt, es ist Inszinierer von zahlreichen heimischen und internationalen Erfolgsstücken mit Weltklasse-Tänzern. Überall, wo sie auftreten, produzieren sie Vorstellungen mit vollen Häusern. Sie haben ihren Ruhm wirklich verdient: in ihren genialen Vorstellungen ist es ein echtes Erlebnis manch einen ihrer Tänze anzuschauen.

Ebenfalls internationale Bekanntheit besitzt das Győrer Philharmonische Orchester, dessen Zuhause der mit wunderbarer Akustik ausgestattete Richter-Saal ist. Die Musiker haben in der Vergangenheit mit solchen bekannten Größen wie Bobby McFerrin, Ránki Dezső, Kocsis Zoltán oder eben Gilbert Varga zusammengearbeitet. Ihre Konzertanrechte sind innerhalb weniger Tage ausverkauft, die Menschen in Győr fühlen sich maximal eins mit dem Orchester.

Das Puppentheater „Eiserner Hahn” wurde von der Kommune 1991 gegründet, zuerst unter dem Namen Stadt-Puppentheater Győr. Der gegenwärtige Name wurde durch die bekannte győrer Legende eines großen eisernen Wetterhahnes inspiriert, der bei der Vertreibung der Türken gekräht haben soll. Seit 2008 organisiert es ein Festival für Kinder (Győrkőc Festival), welches mehrere Zehntausend Besucher, gleichermaßen junge und auch alte, in die Stadt zieht.

Der vorher schon erwähnte Richter-Saal ist nicht nur das Zuhause der Philharmoniker, sondern auch das Heim für zahlreiche andere kulturelle Ereignisse. In dem vor kurzem übergebenen Gebäude, auf das die Stadt sehr stolz ist, können auch Lesungen, Komikerabende, Konzerte angeschaut werden.

Die in Győr ankommenden Touristen werden in der Fußgängerzone –der Baross Straße – in dem Besucher-Zentrum erwartet, wo sie alle Informationen über die Stadt, über ihre Sehenswürdigkeiten und über ihr kulturelles Leben erhalten können.

Die Interessenten erwarten viele Museen und Ausstellungen, von denen jedes wahre Schätze beherbergt und es ist kein Zufall, daß Eines, wie der Andere so beliebt ist. http://www.iranymagyarorszag.hu/keres/gyor/latnivalok/muzeumok-p1/

Öffnungszeiten

  • Mo-Ft:
    7.00 - 21.00
  • Samstag:
    8.00 - 13.00
  • Sonntag:
    geschlossen

Bitte fordern sie unser angebot an!