AKTION

10% Rabatt auf den Preis des Alpha-Bio-Implantats

Angebot ist gültig bis zum 30. Juni 2019

 

Garantie

In der Solydent Zahnklinik wird professionelle Arbeit geleistet. Den internationalen und in Ungarn geltenden Vorschriften entsprechend verwenden wir bei den zahnmedizinischen Behandlungen nur solche Materialien und Technologien, die die strengsten Qualitätsstandards erfüllen.

Sofern, das von uns angefertigte Zahnwerk, durch einen Fehler des zahntechnischen Labors oder der Zahnklinik, nicht zur zweckentsprechenden Benutzung geeignet ist, übernimmt die Zahnklinik Solydent die Kosten der Wiederherstellung, inklusive Kosten von Transfer und Unterkunft.

Die Garantie wird unter folgenden Bedingungen übernommen:

  • Der Patient unterzieht sich jedes Jahr einer mundhygienischen Nachbehandlung nach dem Abschluß seiner zahnmedizinischen Behandlung bzw. erscheint zu den vorgeschriebenen und nötigen Kontrolluntersuchungen.
  • Der mundhygienische Zustand des Patienten ist gut, der Zahnersatz wird vorschriftsmässig saubergehalten.
  • Der Zahnersatz wird bestimmungsgemäss genutzt.
  • Der Zahn ist keiner Gefahr ausgesetzt und ist von keiner Knochen- oder gaumenkrankheit befallen worden.
  • Jede Rechnung wurde beglichen.

Garantiefrist für zahnärztliche Behandlungen
Füllungen: 1 Jahr
Fester Zahnersatz: 3 Jahre
Herausnehmbarer Zahnersatz: 2 Jahre
Fixierungselemente eines herausnehmbaren Zahnersatzes (Druckknöpfe): 1 Jahr
Implantate: Alpha Bio: 3 Jahre, Ankylos, Nobel Biocare: 10 Jahre

Gültigkeit der zur zahnärztlichen Behandlung ausgestellten Garantieerklärung

In den folgenden Fällen kann unsere Zahnklinik keine Haftung für ihre Arbeit übernehmen:

  • Der Patient erscheint nicht zu den jährlich einmal vorzunehmenden Kontrolluntersuchungen.
  • Der Zahnersatz wird nicht vorschriftsmässig saubergehalten, der mundhygienische Zustand des Patienten erfüllt die einschlägigen Vorschriften nicht.
  • Der Zahnersatz wird nicht bestimmungsgemäss genutzt.
  • Der herausnehmbare Zahnersatz ist mechanisch beschädigt (Sturz, Kampfsportarten) bzw. weist durch chemische Stoffe (konzentrierten Alkohol, chemische Mittel) verursachte Schäden auf.
  • Die Erkrankung des Kauapparats infolge einer systematischen, ansteckenden Krankheit oder Tumorkrankheit oder als Folge von deren Behandlung. Folgen von Unfällen oder der dabei erfolgten Noteingriffe.
  • Probleme infolge psychischer oder anderer mentaler Krankheiten.
  • Erheblicher Gewichtsverlust des Patienten innerhalb kurzer Zeit.
  • Der Zahn muss infolge früher vorgenommener Behandlungen (Füllung, Kronenpräparation) wurzelbehandelt werden.

Öffnungszeiten

  • Mo-Ft:
    7.00 - 21.00
  • Samstag:
    8.00 - 13.00
  • Sonntag:
    geschlossen

Bitte fordern sie unser angebot an!